für Kulturliebhaber im Vogtländischen Mühlenviertel

Klein aber fein ist das Mosaik der Kultur im Vogtländischen Mühlenviertel & im Gebiet um den Burgstein. Leise Klavier- oder Streichertöne aus den Fenstern des Weißen Saales im Leubnitzer Schloss, melancholische Arien dargeboten von Michéle Rödel im Schloss Mühltroff oder die Landmaschinensinfonie in der Festspielscheune in Stelzen finden Sie auch im westlichsten Zipfel des Vogtlandes. Zu zünftigen Blasmusik kann es im Leubnitzer Schlosspark auch ordentlich krachen oder zu den verschiedenen Dorffesten rocken.


Für das Auge sind die Bilder in der Galerie im Kreuzgewölbe des Leubnitzer Schlosses genauso wie die thematischen Ausstellungen im Heimateck in Pausa oder im Bahnhof Pirk.


Auf kleinstem Raum erzählt unser Musikinstrumentenbauer Karl – Heinz Teuschler die Geschichte des vogtländischen Musikinstrumentenbaus und landete damit im Guiness – Buch der Rekorde.


 Schloss Leubnitz

erfahren Sie mehr auf unserer Aktiv-Seite

 Schloss Mühltroff

 Heimatverein Pausa


 Höhlenfest Syrau


 Stelzenfestspiele