Wanderweg - Genusspfad Vogtlands Früchte

Genusspfad Vogtlands Früchte


Genusspfad Vogtlands Früchte
auf einer größeren Karte anzeigen

Grundkarte © OpenStreetMap-Mitwirkende and contributors, CC-BY-SA
Geofachdaten © Landratsamt Vogtlandkreis

Das Geoportal des Vogtlandkreises wird freundlicherweise durch das Amt für Kataster und Geoinformation zur Verfügung gestellt www.vogtlandkreis.de

Info

Geschäftsstelle
Vogtländisches Mühlenviertel
und Gebiet um den Burgstein

Am Park 1 (im Schloss Leubnitz)
08539 Leubnitz
Gemeinde Rosenbach/Vogtland
Tel./ Fax: 037431/ 86200
info@muehlenviertel-vogtland.de

Info zum Wanderweg

 

Genusspfad „Vogtlands Früchte“ zwischen der Puffermanufaktur/ Wanderimbiss Kobitzschwalde und der Streuobstwiese Kloschwitz/ Rößnitz

 

Der Genusspfad verbindet den grünmarkierten Wanderweg zwischen Kürbitz und Mehltheuer mit dem VogtlandPanoramaWeg am NSG Großer Weidenteich, Neundorf und schließt damit die Lücke.

Der Wanderimbiss der Pufferfreunde an der Neundorfer Str. 2 g und Direktverkauf hat von Ostern bis Oktober/ November Mittwoch + Freitag von 10 – 18 Uhr geöffnet. Wandergruppen können nach Voranmeldung auch anderes vereinbaren. (Telefon: +49 3741 707224)

Im Lehrgarten an der Puffermanufaktur ist eine Bienenwiese mit einjährigen und zweijährigen Pflanzen angelegt worden, von denen wir hoffen, dass das farbenreiche Blütenmeer nicht nur die Bienen anlockt. Mittendrin steht ein Insektenhotel des Natur- und Umweltzentrums Oberlauterbach. Von der Bank vor dem Imbiss genießt man eine herrliche Aussicht in die vogtländische Kuppenlandschaft.

Die Streuobstwiese in Kloschwitz am grünen Wanderweg Kürbitz – Mehltheuer beheimatet über 170 Obstbäume – vor allem historische heimische Sorten. Verschiedene Tafeln um die Wiese erläutern die ökologischen Zusammenhänge von Flora, Fauna und Geologie. Von der Bürgerinitiative zum Erhalt von Natur- und Umwelt am Gold- und Rosenbach e.V werden Kräuterwanderungen und Vorträge angeboten.

 

Markierung:

 

Streckenlänge: 5,5 km